Vision

Unsere Vision ist Klimaschutz wirtschaftlich attraktiv zu machen.

Mission

Unsere Mission ist die Honorierung der CO2-Bindungsleistung von deutschen Senken.

Unsere Gründung

Schon seit 2019 verfolgen wir das Ziel, den Erhalt von bereits bestehenden CO2-Senken zu fördern. Aus dieser Motivation heraus haben wir im Frühjahr 2021 die C2O GmbH in Hessen gegründet. C2O steht für Carbon To Oxide.

Wir werden bereits seit der Geburtsstunde unserer Idee durch Prof. Dr. Stephan Haubold von der Hochschule Fresenius und dem Pioneer Lab unterstützt.

Als Einheit für eine Tonne CO2-Bindungsleistung haben wir den Klimapunkt erschaffen. Dieser ermöglicht es, die jährliche Bindungsleistung von CO2-Senken zu veräußern. Dadurch soll das Betreiben und Schaffen von Senken wirtschaftlich attraktiver gemacht werden.

Unser Ziel ist es, in naher Zukunft eine Vielzahl von Senken auf dem Marktplatz zuzulassen, unabhängig davon, ob es sich um natürliche oder technische Senken handelt. Letztendlich haben alle Senken eine Gemeinsamkeit: Sie binden CO2.

Solidarität

Bei uns wird jede CO2-Senke gleich behandelt, egal ob groß oder klein.

Transparenz

Jeder Klimapunkt enthält Informationen zur Herkunft und zur Art der Bindung.

Zusammenhalt

Die Herausforderung Klimawandel kann nur gemeinsam geschafft werden.

Nachhaltigkeit

Um Ressourcen zu schonen, arbeiten wir wo immer es geht digital.

Unser Team

Philipp zu Stolberg

Business Development

Lukas Heimann

Geschäftsführung

Jannis Rauschke

IT Management

Brian Sherif

Web Development

Benno Krauß

Web Development

Prof. Stephan Haubold

Beirat